28.02.2021


Was ist eigentlich Gooding???
Unterstütze uns einfach bei deinem nächsten Online-Einkauf! Für jeden Einkauf über den nachfolgenden Shopping-Link von Gooding erhält PROKitz e.V. automatisch eine Prämie. Es stehen insgesamt 1.737 Prämien-Shops zur Auswahl. Du zahlst den regulären Preis!!!Einkaufen und nebenbei noch gutes tun, das ist Gooding. Wir sagen jetzt schon mal Danke! Hier ist unser Shopping Link:
https://einkaufen.gooding.de/prokitz-e-v-95632

13.02.2021


Don't drink and fly. Wir wünschen euch eine schöne Faschingszeit!:)

31.01.2021


Vielen Dank an Firma Rogall Bedachungen Gmbh für die großzügige
Spende und das Interesse an unserer Arbeit! Damit können wir uns technisch Aufrüsten für mehr Zeit in der Luft, mehr Hektar am Tag und somit auch mehr gefundene und in Sicherheit gebrachte Kitze.

17.1.2021

Gratulation!

Auch unser zweiter Pilot ist startbereit.
1.Etappe erfolgreich gemeistert.
Nächstes Ziel: Ab in die Luft


1.1.2021

Hallo zusammen!

PROKitz e.V.  wünscht euch ein gutes neues Jahr. Wir gehen mit großen Schritten auf die neue Kitzrettungssaison zu. 
Unsere Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren! 
Ab heute gilt die neue EU Drohnenverordnung. Hier ändert sich einiges für die Piloten und Betreiber von Drohnen. Damit PROKitz in der neuen Saison nicht am Boden bleiben muss, haben wir gleich heute die Prüfung für den neuen Drohnenführerschein für die Kategorie A1/A3 abgelegt und erfolgreich bestanden. Wir sind startbereit :)


Frohe Weihnachten

An alle Spender, Helfer und Beteiligten, die 2020 zu einem ganz besonderen Jahr für PROKitz gemacht haben, geht ein herzliches Dankeschön und eine große Wertschätzung. Wir wünschen Ihnen eine besinnliche und schöne Weihnachten und ein glückliches und gesundes 2021. Bleiben Sie gesund und freuen Sie sich auf einige spannende Highlights im neuen Jahr auf unserer Seite! 

Liebe Grüße, Ihr PROKitz Team

Die Kitzrettungssaison ist bald geschafft und wir wollen ein erstes Fazit ziehen: Wie hat sich die neue Technik geschlagen und hat die Drohne unsere Erwartungen erfüllt? 


Es war kein leichter Weg, aber das Ergebnis ist einfach nur großartig! 

Hallo Zusammen,

die erste Kitzrettungssaison ist bald geschafft und wir wollen ein erstes Fazit ziehen: Wie hat sich die neue Technik geschlagen und hat die Drohne unsere Erwartungen erfüllt? 

Eins vorweggenommen - ich kann nur sagen: „Wow!!! Wahnsinn, wieviel wir mit der Drohne erreichen konnten“. Was vorher unmöglich schien, ist jetzt plötzlich machbar. Nun können wir sehr große Grünlandflächen in einem kurzen Zeitfenster effektiv nach Rehkitzen absuchen und Sie so vor einem qualvollen Tod schützen. 

Mit Hilfe von einigen Zahlen wollen wir die Erfolgsquoten verdeutlichen:
 Fläche    Personen      Zeit      Kitze
  8 ha              2             2 Std         3
  2 ha              2             1 Std         4


Im Mai 2020 könnten wir viele weitere Einsätze erfolgreich fliegen .

Natürlich müssen die Rahmenbedingungen stimmen: ein solch großartiges Ergebnis konnten wir nur durch die Kooperation der zuständigen Landwirte mit den Jägern, Helfern und Projektunterstützern erzielen. 

Unser Ziel für die nächste Saison ist es, die abgesuchte Fläche zu verdreifachen.

Zudem möchte PROKitz durch die Ausbildung von zwei weiteren Piloten und die Anschaffung einer weiteren Drohne noch mehr schaffen: mehr Zeit in der Luft, mehr Hektar am Tag und somit auch mehr gefundene und in Sicherheit gebrachte Kitze.


Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!            

PROKitz e.V.  gemeinnütziger Verein

Als Teil der Grünlandvorführung von CLAAS Landmaschinen konnten wir unser Vorgehen bei der Kitzrettung im Livestream per Drohne demonstrieren und so erfolgreich drei Rehkitze retten.


Wir von ProKitz e.V. bedanken uns bei der Firma CLAAS für die tolle Zusammenarbeit und wünschen viel Spaß beim Anschauen des Videobeitrags.

Rehkitz im Gras

                                                       


30.05.2020

Wer hätte das gedacht?Heute morgen waren es nur
 "2 Hektar" die mit der Drohne abgeflogen wurden.Das Ergebnis überraschte uns alle! In den 2 Hektar versteckten sich insgesamt 4 kleine Kitze.